STATEMENT

Projekte bilden häufig Unternehmen und ihre Kultur im Kleinen ab, sind also quasi kleine Labore für Aufgaben, die erfolgreicher und schneller umgesetzt werden sollen als es im Grossen der Organisation sonst ginge. Abteilungs- und Bereichsgrenzen können hier einfacher überwunden werden, Prozesse verkürzt oder Lösungen eingesetzt werden, um Produkte oder Services umsetzbar zu machen. Und ganz oft ist die IT Initiator oder Grund dafür. Weil ich mich schon früh in IT-Strukturen und -Strategien eingearbeitet habe, verstehe ich deren Sicht- und Sprechweise, die sich stark von den fachlichen unterscheidet und entsprechend zu Konflikten führt. Als Mittler zwischen diesen Welten bin ich gewohnt, zum Verstehen und Verständnis beizutragen und Lösungen zu erreichen.

AUFGABEN UND PROJEKTE

Bundesministerium des Innern

2017 – heute  |  Projekte Netze des Bundes und IT-Konsolidierung

Kommunikations- und Informationsmanagement, Senior Consultant, fortlaufend

  • Regelmässige Information der Nutzer
  • Relaunch des vorhandenen Nutzerinformationsportals (Usibility, Content, Struktur)
  • Redaktion für alle Nutzerinformationen
  • Entwicklung eines Autoren-Templates
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Informationsveranstaltungen
  • Klärung von Nutzeranfragen, auch Anforderungsmanagement
  • Erstellung und Koordination des Controllings
  • Regelmässiges Reporting an politische und administrative Gremien

AgileBrains GbR

2015 – heute  |  Gründer und Partner der Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft Aufbau eines Instituts für Weiterentwicklung, Training, Coaching, Consulting
  • Entwicklung des Agility Management and Leadership Modells
  • Entwicklung des Corporate Agility Index
  • Entwicklung von Agility Patterns
  • Marktanalysen und Recherchen
  • Entwicklung des Marktauftritts für ein neues Produkt
    inkl. Marketingstrategie und Umsetzung
  • Akquisition von Venture Capital

living structures GbR

2013 – heute  |  Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der Beratungsgesellschaft

Marketing, Strategie- und Konzeptentwicklung, Vertrieb, Akquisition u.a. für aexea GmbH, Attensity Europe GmbH, conzima GmbH, eye square GmbH, nexx.tv GmbH, ownCloud GmbH, Sec-Research GmbH, ValueMiner GmbH

Themen: Smart TV Apps, Analyzing von unstrukturierten Daten, Cloud Services, User Experience, Brand und Media Experience, Shopper Research, Search Engine Optimization, Roboterjournalismus

  • Akquisition von geeigneten Kunden und Produkten
  • Produktentwicklungen
  • Innovationsmanagement
  • Marktanalysen und Recherchen
  • Strategieberatung
  • Entwicklung des Vorgehensmodells „GoMarket“ für IT-Dienstleistungen
  • Entwicklung eines Vorgehensmodells für IT-Compliance
  • Entwicklung des Tools „GoContract“ zum Handling grosser Verträge und Veränderungen
  • Coaching, Training, Teaching der Mitarbeiter und Führungskräfte

SIGNAL IDUNA VVaG

2016 – 2017  |  Abbau FAT Clients, Rollout Neuer Arbeitsplatz, Entwickung IT-Controlling

Projektmanagement, 9 Monate

  • Analyse und Dokumentation Hardware-Equipment
  • Integration und Konzeption des Rollouts für den Neuen Arbeitsplatz
  • Training der Führungskräfte und Fachabteilungen
  • Integration von IT-Verantwortung in die Fachabteilungen
  • Entwicklung einer Idee für interne Verrechnung SITCoin
  • Test- und Qualitätsmanagement

Volkswagen AG

2015  |  Anforderungsmanagement für die Always-On-Verlässlichkeit der After-Sales-Systeme

Projektmanagement, 3,5 Monate

  • Einheitliche Definition von „Verlässlichkeit“, konform mit ITIL und dem internen IT-PEP Workspace (Availability, Captacity, Business Continuity, Recovery)
  • Evaluierung der bisherigen nichtfunktionalen Anforderungen
  • Anforderungsmanagement und Integration der laufenden Systeme
  • Evaluierung von Nutzergruppen und Nutzungszeiten
  • Evaluierung von Modulen und Interdepenzen
  • Zuordnung der einzelnen Teilprojekte zu Märkten/Regionen
  • Definition von geeigneten Messpunkten für die „Verlässlichkeit“
  • Entwicklung eines geeigneten Erhebungsverfahrens

Lübecker Nachrichten / Ostsee Zeitung

2015  |  Integration und Verbesserung der Marketingprozesse, Getting Things Done

Training und Coaching, 2 Monate

  • Interviews mit den Teams und deren Mitgliedern
  • Entwicklung eines Konzepts
  • Evaluation von Tools
  • Durchführung von Workshops und Trainings

Volkswagen AG

2015  |  Konzept für den Entwicklungsprozess der globalen New Generation Website

Projektmanagement, 3 Monate

  • Einheitliches Anforderungs- und Changemanagement, Rollout- und Releasemangement
  • Evaluierung des bisherigen Vorgehens
  • Anforderungsmanagement und Integration der laufenden Projekte
  • Ableitung und Integration der Erfahrungen aus den Parallelprojekten
  • Vereinfachung und Optimierung
  • International ausgerichteter Prozess (100 plus x Märkte)
  • Aufsetzen der fortlaufenden Dokumentation mithilfe des Wikisystems CONFLUENCE und des Ticketsystems JIRA

DDB Hamburg GmbH

2014  |  Aufbau eines Projektmanagement-Office beim Kunden Volkswagen AG

Projektmanagement, 4 Monate

  • Einführung von Projektmanagement-Methoden, insb. SCRUM
  • Organisation der Kollaboration und Kommunikation mit den beteiligten Abteilungen
  • Anforderungsmanagement und Integration laufender Projekte
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Reviews und Sign-Offs
  • Projektplanung und -controlling
  • Steuerung der verschiedenen Teams
  • Aufsetzen der fortlaufenden Dokumentation mithilfe des Wikisystems CONFLUENCE und des Ticketsystems JIRA
  • Vorbereitung der Realisierung und der Usability-Tests

secco advanced GmbH

2011 – 2013  |  Business Development und Key Account Management 

Marketing, Vertrieb, Development, 33 Monate

  • Vertrieb Expert Sourcing
  • Key Account Management bei Atos Origin
  • Marktanalyse IT-Sourcing und Servicestrategien
  • Definition neuer Produkte und Einsatzstrategien für externe Experten
  • Neukonzeption des gesamten Auftritts inkl. website
  • Entwicklung einer interaktiven Darstellung für die neue website 
  • Umsetzungssteuerung
  • Marketing für die neue Strategie
  • Entwicklung des interaktiven Profile-Matching-Tools „GoProfile“ basierend auf den internationalen Standards SFIA und ITIL

Stadtwerke München GmbH

2011-2012  |  Anforderungsmanagement für die Trennung der Prozesse Netzanschluss und Inbetriebsetzung

Projektmanagement, 5 Monate

  • Aufteilung und Neudefinition der beiden Teilprozesse
  • Moderation der Workshops mit den Fachbereichen
  • Zuordnung der Prozessschritte
  • Anforderungen für eine webbasierte kundenseitige Anmeldung
  • Anforderungen für ein dienstleisterseitiges Handling
  • Möglichkeiten zur Verbesserung des Datenqualitätsmanagements
  • Dokumentation der Prozesse und Ergebnisse
  • Erstellung der Lastenhefte

Siemens/Atos IT Solutions and Services GmbH

2010 – 2011  |  Projektmanagement-Office für das IT-Outsourcing bei Carl Zeiss Foundation

Operations Management, 14 Monate

  • Account Management Office
  • Organisation und Moderation diverser Boards
  • Erstellen von Dokumentationen und Präsentationen
  • Organisation und Begleitung diverser Events
  • Tracking und Reporting der Issues and Action Items
  • Abstimmung der Issues and Action Items mit Kunden
  • Steuerung des Account Office
  • Steuerung der Assignment-, Procurement- und Security-Prozesse

knowledgeatwork/SYBE RISPENS science writing

2010 – 2011  |  Business Development und Redaktion

Produktentwicklung, Account Management und Texterstellung, 22 Monate

  • Marktbeobachtung, Marktforschung für ein neues Produkt
  • Marketing und Sales, Account Management
  • Erstellen von verständlichen Texten und White Papers
  • Wissenschaftliche und Business Recherche
  • Redaktion und Textgestaltung

Life Trust

2009  |  Business und Company Development eines Life-Style Start-Up-Unternehmens

Projektmanagement, 8 Monate

  • Coaching der Unternehmer
  • Leitung des Kernteams
  • Begleitung der Stiftungsgründung
  • Erstellen eines Business-Plans
  • Entwickeln einer Marketing-Strategie

Diverse Unternehmen in Istanbul

2008 – 2011  |  Business Development Office u.a. für Tekstil Analiz ve Kontrol Hizmetleri Ltd. Şti., Yeditepe Universitesy, Marmara Universitesy

Beratung und Begleitung, 3 Jahre

  • Begleitung des Managements
  • Führungskräftetraining
  • Marktbeobachtung, Scouting für Marktforschung
  • Entwicklung von Kennzahlen für Textilzertifizierung
  • Erstellen von Jahresreports
  • Entwicklung eines Marktauftritts für ein neues Produkt inkl. Marketingstrategie und Umsetzung
  • Aufbau eines Customer Relationship Management
  • Personalsuche und Personalentwicklung für Sales und Service
  • Akquisition von Venture Capital
  • Begleitung von Firmenkooperationen

Siemens AG, Sinius GmbH

2008 – 2009  |  Projektmanagement-Office für diverse Projekte im Rahmen des Application Services für die Deutsche Bank AG

Projektleitung, 6 Monate

  • Begleitung des Projekts Policykonforme Provideranbindung, Carve Out
  • Definition der Anforderungen für Disaster Recovery Management/Business Continuity Plan
  • Aufnahme der Anforderungen für diverse Umzüge
  • Erstellen von Dokumentationen und Präsentationen
  • Organisation der Hard- und Softwarebeschaffung

Mazda Motors Deutschland GmbH

2007 – 2008  |  Change Management für die zukünftige  Strategie und Organisation

Projektmanagement, 6 Monate

  • Steuerung und Begleitung von sechs Teilprojekten
  • Einführung des Mazda-eigenen Projektmanagementtools
  • Terminierung der Teilprojekte und ihrer Arbeitspakete
  • Erstellen eines Controlling-Konzepts und von Kennzahlen
  • Kommunikation und Abstimmung mit Mazda Europe
  • Durchführung von Analysen wie z.B. Benchmarking
  • Vorgehen bei Wirtschaftlichkeitsrechnungen Inhouse/Outhouse

Landesregierung Brandenburg

2007 – 2008  |  Einrichtung eines zentralen IT-Dienstleisters des Landes (zit-bb)

Teilprojektleitung, 7 Monate

  • Entwicklung einer Grundkonzeption
  • Aufbau einer Kommunikationsstrategie
  • Definition und Dokumentation von Anforderungen und Service Level Agreements
  • Entwicklung eines Organisationsmodells für den zit-bb
  • Definition der Service-Prozesse
  • Konzeption für ein Akzeptanzmanagement
  • Training der Führungskräfte

Technische Universität Berlin

2006 + 2007  |  Begleitung des ersten Master-Fernstudienganges Wissenschaftsmarketing

Senior Berater, 5 Monate

  • Entwicklung einer Blended Learning Toolbox
  • Didaktische Aufbereitung des Contents
  • Beratung beim Relaunch des Contents
  • Schulung der Mitarbeiter

Volkswagen AG

2005  |  Neuausrichtung der IT-Services für den neu geschaffenen Bereich IT P&O (Prozess- und Organisationsentwicklung)

Senior Berater, 4 Monate

  • Evaluation des vorliegenden Reportings
  • Definition von Standards für das zukünftige Reporting
  • Entwicklung eines Organisationstemplates für die IT-Bereiche der Konzerngesellschaften

Volkswagen AutoUni

2004 – 2007  |  JobFamilyDevelopmentProgramm „Abenteuer Kunde“ für Marketing, Vertrieb und Financial Services als konzernweites Blended Learning Angebot für den internationalen Managementnachwuchs

Projektleitung, 28 Monate

  • Projektmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Akquisition von internen und externen Hochschuldozenten
  • Didaktische Aufbereitung des Contents
  • PR und Vertrieb des Programms innerhalb der Volkswagen-Organisation
  • Durchführung des Pilotdurchganges
  • Evaluation und Relaunch
  • Durchführung des zweiten und dritten Durchgangs

Jacstädt GmbH

2001  |  Reorganisation des Produktnummernsystems

Projektleitung, 9 Monate

  • Analyse des aktuellen Status
  • Abgleich mit dem aktuellen Nummernkreis
  • Definition von Grundlagen und Kriterien für ein neues Nummerierungssystem
  • Migration des Nummerierungssystems
  • Dokumentation des Prozesses

m2 consulting GmbH (vorher move Unternehmensberatung GmbH)

1996 – 2005  |  Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensberatung

verantwortlich für Marketing, Vertrieb und Kontaktmanagement, 9,5 Jahre

14 Mitarbeiter, 1,92 Mio € Umsatz
Schwerpunkte des Geschäfts:

  • Managementberatung
  • Business Analyse
  • Business Prozess Reengineering
  • Anforderungsmanagement
  • Wissensmanagement
  • Projektmanagement
  • Begleitung und Durchführung diverser Projekte

Kraftwerk-Simulatorgesellschaft mbH

1998 | Psychologisches Training für Kraftwerkwarten-Mannschaften

Verantwortlicher Trainer und Berater, 6 Trainings

  • Psychologische Analyse der Tätigkeit und der Störfälle
  • Entwicklung eines Trainingskonzepts
  • Methoden der „ruhigen Führung“
  • Training und Coaching

RWE AG

1997 – 1999 | Analyse, Design und Implementierungssteuerung eines neuen Kundeninformationssystems (CHEOPS)

Teilprojektleitung, 26 Monate

  • Ressourcenmanagement für das Gesamtprojekt
  • Personalplanung und -einsatz
  • Konzeption von Assessment Centers
  • Durchführen von Personal- und Auswahlgesprächen
  • Kommunikation mit den entsendenden Firmen und Bereichen
  • Konfliktmanagement
  • Konzeption und Durchführung eines IT-Abnahmemanagements
  • Teamentwicklung mit dem Abnahmeteam
  • Konzeption und Einführung eines unabhängigen Anforderungsmanagements (Independent Validation & Verification)
  • Schulung und Anleitung der Teammitglieder

T-Mobile AG

1997 | Teamentwicklung in einem Geschäftsbereich

Verantwortlicher Trainer und Berater, 8 Monate

  • Durchführung von Workshops
  • Moderation von Team Meetings
  • Coaching der Führungskräfte
  • Personalentwicklung

Bundeswehr/Technische Schule des Heeres und Fachschule des Heeres für Technik

1996 – 1997 | Einführung von Kosten- und Leistungsverantwortung, Einführung eines Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP)

Teilprojektleiter, 7 Monate

  • Analyse der wesentlichen Leistungsprozesse
  • Entwicklung eines Controllings für den Materialeinsatz
  • Aufbau einer standardisierten Dokumentation für den technischen Bereich
  • Grundlagenschulung der Offiziere in Sachen Kosten- und Leistungsverantwortung
  • Entwicklung von KVP-Massnahmen
  • Entwicklung von Überprüfungsmöglichkeiten für KVP-Massnahmen
  • Durchführen von Workshops und Trainings zum Thema

Wupperverband

1995 | Projekt Fit für die Zukunft

Projektleitung, 5 Monate

  • Konzeption für ein neues Führungs- und Kommunikationssystem
  • Implementierung und Durchführung von Workshops
  • Coaching der Führungskräfte
  • Entwicklung von Kennzahlen für Feedbackgespräche
  • Evaluation

Oder-Spree-Energieversorgung AG

1995 | Potenzial- und Defizitanalyse mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens

Projektleitung, 6 Monate

  • Aufnahme der bestehenden Arbeitsplatzbeschreibungen
  • Durchführung von Workshops mit den Führungskräften zur Anforderungsaufnahme und -standardisierung
  • Entwicklung eines Modells zum Abgleich der Anforderungen und der Leistungen mit den Mitarbeitern
  • Training der Führungskräfte mit dem neuen Modell

Müritzer Fleisch- und Wurstwaren GmbH

1993 – 1994 | Einführung und Begleitung von Gruppenarbeit

Projektleitung, 6 Monate

  • Analyse der operativen Geschäftsprozesse
  • Definition sinnvoller Pakete in der Prozesskette
  • Einführung der Teamarbeit
  • Training der Führungskräfte
  • Entwicklung und Einführung von Kennzahlen
  • Evaluation

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

1993 – 1994 | Management Sozialer Dienstleistungen Seminare für Führungskräfte aus dem kirchlichen und sozialen Bereich

Verantwortlicher Trainer, 4 x 1 Woche

  • Grundlagen der Kommunikation und Führung
  • Grundlagen des Marketings insbesondere im sozialen Bereich
  • Kennzahlen für soziale Dienstleistungen als Basis des Controllings
  • Ethische Grundsätze
  • Grundlagen der Organisationsentwicklung

Schleswag AG

1992 – 1993 | Business Process Reengineering aller Geschäftsprozesse

Teilprojektleitung, 14 Monate

  • Aufnahme aller Geschäftsprozesse des Unternehmens
  • Dokumentation und Beschreibung
  • Entwicklung von Vorschlägen zur Verkürzung bzw. Beschleunigung der Prozesse
  • Einrichten und Steuern von Teams für das Prozess-Controlling
  • Training der Führungskräfte
  • Dokumentation der SOLL-Prozesse in ARIS
  • Ergebnisbericht und -präsentation als Grundlage für die Einführung eines Standardsystems

PSI Gesellschaft für Prozeßsteuerungs- und Informationssysteme mbH

1990 – 1992 | Management ist Kommunikation (Meetings, Mitarbeitergespräche, Teamarbeit erfolgreich gestalten

Verantwortlicher Trainer, 6 x 1 Woche

  • Grundlagen der Kommunikation und Führung
  • Grundlagen der Organisationsentwicklung
  • Übungen zur Gruppendynamik
  • Methoden zur Gestaltung von Mitarbeitergesprächen
  • Management by Objectives

TOPS Berlin e.V. und Zeitschrift Organisationsentwicklung

1992 – 1993 | Berliner Symposium „Modelle der Integration in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft

Projektmanagement und Organisation, 8 Monate
Planung, Vorbereitung, Auswertung des Symposiums mit ca. 190 Teilnehmer/inne/n an 3 Tagen mit diesen Schwerpunkten:

  • Kenntnis unterschiedlicher Strukturvarianten
  • Verstehen sozialpsychologischer Prozesse der Identitätsveränderung
  • Handhabung geeigneter Steuerungsinstrumente

Diverse Wohlfahrtsverbände und Nonprofit-Unternehmen

1988 – 2001  |   Supervision, Teamentwicklung, Schulung

Verantwortlicher Trainer

  • Supervision von Gruppen und Einzelnen
  • Teamentwicklung
  • Fortbildung im Bereich Kommunikation und Teamentwicklung
  • Führungstraining

Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH

1986 – 1994  |  Training und Organisationsentwicklung im Kundendienst

Verantwortlicher Trainer, Berater, Projektleiter, 8 Jahre

  • Verhaltenstraining für alle Kundendienst-Mitarbeiter in Deutschland
  • Begleitendes Führungskräftetraining
  • Einführung von Qualitätszirkeln
  • Einführung eines Produktivitätssteigerungsprogramms im Kundendienst
  • Konzeption und Durchführung: Kursqualität Bildungscontrolling
  • Weiterentwicklung der Trainings und Massnahmen in den Niederlanden, Norwegen, Schweden, der Schweiz und Grossbritannien

Siemens AG

1986 – 1988  |  Konzeption und Durchführung div. Verhaltens-trainings für die Tochtergesellschaften (z.B. im Medizinbereich, bei diversen Service-Telefonzentralen)

Verantwortlicher Trainer, Berater, Projektleiter, 26 Monate

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Erkennen von Konflikten und Konfliktmanagement
  • Einsatz von Deeskalationsmechanismen
  • Reklamationsmanagement
  • Führungsverhalten